Bewegung und Leistung verbessern 

Herz-Kreislauftraining

Alles für mehr Power

Das Herzkreislaufsystem wird behutsam trainiert, um die Ausdauer zu verbessern. Nehmen und geben Sie sich Zeit. Sprechen Sie mit ihrem betreuenden medizinischen Spezialisten vor Trainingsbeginn ab, wie intensiv ihr Training sein darf.

Starten Sie ihr Training mit niedriger Intensität und Dauer und steigern Sie es langsam und kontrolliert. Beginnen Sie mit kurzen Gehstrecken. Beachten Sie dafür, dass es auf dieser Strecke Sitzmöglichkeiten für den Notfall für Sie gibt.

Intervalltraining ist eine effektive Methode, um die Ausdauer zu verbessern. Wechseln Sie zwischen Phasen höherer Intensität und Phasen niedrigerer Intensität ab. Sie können zum Beispiel abwechselnd eine Minute schnell und fünf Minuten langsam gehen. 

Überwachen Sie Ihre Herzfrequenz zum Beispiel mit einer smarten Gesundheitsuhr. Achten Sie während des Trainings auf Ihre Herzfrequenz. Sprechen Sie mit ihrem Arzt ihre Belastungsgrenzen ab. 

Hören Sie auf Ihren Körper: Achten Sie auf Warnsignale wie übermäßige Erschöpfung, wie zum Beispiel Schwindel oder Atemnot.

Geben Sie Ihrem Körper ausreichend Zeit zur Erholung. Ruhepausen sind genauso wichtig wie das Training selbst,  Haben Sie Geduld mit sich. Nehmen Sie den Rat der Fachkräfte ernst!




Muskelkräftigung und Bewegungsläufe neu programmieren

Nach einer Post-Covid-Erkrankung ist es wichtig, die Muskulatur zu stärken und die Bewegungsabläufe zu verbessern. 


Starten Sie das Training langsam und steigern Sie die Intensität und Dauer allmählich. Überanstrengung kann zu Rückfällen führen. Hören Sie auf Ihren Körper und geben Sie ihm genügend Zeit zur Erholung.

Konzentrieren Sie sich auf ein Ganzkörpertraining, das alle Muskelgruppen anspricht. Dies kann Krafttraining mit Gewichten, Widerstandsbändern oder dem eigenen Körpergewicht beinhalten. Es ist wichtig, sowohl die großen Muskelgruppen als auch die kleinen stabilisierenden Muskeln zu trainieren.

Achten Sie darauf, die Übungen korrekt auszuführen, um Verletzungen zu vermeiden und die gewünschten Muskeln effektiv zu trainieren. Suchen Sie  sich zur Unterstützung eine Physiotherapeut:in, um die richtige Technik zu erlernen.

Dehnungen helfen die Beweglichkeit der Muskeln und Gelenke zu verbessern und Verkürzungen entgegenzuwirken.

Geben Sie Ihrem Körper Zeit, sich zu erholen und stärker zu werden. Der Genesungsprozess kann unterschiedlich lange dauern, daher ist Geduld und kontinuierliches Training wichtig.
Sprechen Sie mit ihren Physiotherapeuten

 

Finden Sie unter

www.physio-online-sprachstunde.de

eine geeignete Einrichtung und spezialisierte Physiotherapeut:innen zum Thema Covid, Long Covid und Post Covid. Nutzen Sie die Möglichkeit der Video Therapie beziehungsweise Video Beratung.



Was hilft

Physiotherapie: 

Die Physiotherapie spielt eine wichtige Rolle bei der Wiederherstellung der Bewegungsabläufe, der Muskelkraft und der Ausdauer bei Long Covid. Ein Physiotherapeut kann individuell angepasste Übungen und Techniken empfehlen, um die Muskeln zu stärken, die Beweglichkeit zu verbessern und die Ausdauer zu steigern. Dies kann beinhalten, dass manuelle Therapie, Bewegungsübungen, Gleichgewichtstraining und Koordinationstraining durchgeführt werden.

Ergotherapie: 

Die Ergotherapie konzentriert sich darauf, die Fähigkeiten im Alltag zu verbessern. Ein Ergotherapeut kann helfen, die Bewegungsabläufe zu optimieren und die Muskelkraft und Ausdauer durch spezifische Übungen und Aktivitäten zu steigern. Dies kann beinhalten, dass man den Umgang mit Alltagsgegenständen übt, die Feinmotorik trainiert oder adaptive Hilfsmittel einsetzt.

Atemtherapie: 

Atemtherapie kann auch bei der Verbesserung der Ausdauer bei Long Covid helfen. Durch gezielte Atemübungen und Atemtechniken kann die Atemeffizienz verbessert werden, was zu einer besseren Sauerstoffversorgung der Muskeln führt und die Ausdauerleistung steigert.

Graduelles Training: 

Bei Long Covid ist es wichtig, das Training schrittweise zu steigern, um Überanstrengung und Rückfälle zu vermeiden. Ein Physiotherapeut oder Sporttherapeut kann helfen, einen individuellen Trainingsplan zu erstellen, der die Belastung allmählich erhöht und die Muskeln und die Ausdauer stärkt.

Aktivitätsmonitoring: 

Das Überwachen der körperlichen Aktivität und der Ausdauer kann helfen, Fortschritte zu verfolgen und das Training anzupassen. Aktivitätsmonitore oder Fitness-Tracker können verwendet werden, um die tägliche Aktivität, die Herzfrequenz und andere Parameter zu messen und zu überwachen.

Es ist wichtig, dass diese therapeutischen Ansätze individuell angepasst werden und unter Anleitung von Fachleuten durchgeführt werden. Ein Physiotherapeut, Ergotherapeut oder Sporttherapeut kann die besten Übungen und Techniken empfehlen, die den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechen. Regelmäßiges Training und Geduld sind wichtig, um langfristige Verbesserungen der Bewegungsabläufe, der Muskelkraft und der Ausdauer bei Long Covid zu erzielen.